News

2. Juli 2020

Produktinnovation für ein komplett bargeld- und ticketloses Parkerlebnis



Die rasante Entwicklung und zunehmende Digitalisierung in der Parken-Branche zusammen mit den wachsenden Mobilitätsbedürfnissen erfordern immer mehr maßgeschneiderte Lösungen für den ruhenden Verkehr. Mit der Produktinnovation des neuen Parkautomaten CiteaPico setzt Hectronic einen Impuls und stellt die Weichen für die Zukunft.

Der Parkautomat CiteaPico im komplett bargeldlosen- und ticketlosen Betrieb ist eine Neuheit auf dem Markt und gewährt maximale Flexibilität. Dabei ist es egal, ob ein neues System aufgebaut oder ob ein bereits bestehendes System erweitert werden soll. Durch die kompakte Bauweise integriert sich der neue Parkautomat problemlos ins Stadtbild und ist zudem insbesondere im Betrieb wesentlich günstiger. Der Automat kann stromsparend und umweltfreundlich mit Akku über seitliche Solarpanels betrieben werden. Die flexiblen Seitenwände lassen sich zudem farblich individuell gestalten und auch nach Installation im Rahmen einer Nachrüstung schnell anpassen. Der CiteaPico ist mit modernster Kommunikationstechnik (4G-Modem) ausgestattet. Das sehr intuitive und robuste 9“-Touch-Display in vertikaler Ausrichtung bietet eine komfortable und anschauliche Bedienung des Automaten. Lästiges suchen nach Bargeld und langes Anstehen am Parkautomat gehört damit der Vergangenheit an. Mit dem Verzicht auf Bargeld und Papiertickets am Automaten ist ein äußerst kosteneffizienter Betrieb für die Kommune garantiert. Der Zeit- und Personalaufwand für Leerungs- und Servicefahrten wird auf ein Minimum reduziert.

Das Funktionsprinzip ist einfach erklärt: Über den Touchscreen wird das KFZ-Kennzeichen oder je nach Parkraumgegebenheiten die Stellplatznummer und die gewünschte Parkdauer eingegeben. Im bargeldlosen Betrieb ist der Automat mit integriertem Kontaktlos-Zahlungsmodul ausgestattet. Mittels NFC-Technik (Near Field Communication) erfolgt die Datenübertragung per Funk, ganz ohne lästiges Einstecken von Debit- oder Kreditkarte. Sobald das Display den fälligen Betrag anzeigt, kann die Karte einige Zentimeter an das Lesegerät gehalten werden. Kartenchip und Lesegerät tauschen die für die Zahlung notwendigen Bezahldaten aus und ein akustisches oder ein optisches Signal bestätigt die Zahlung. Auch per Smartphone oder Smartwatch über Apple Pay oder Google Pay ist die kontaktlose Zahlung möglich und das Parkticket ist in Sekundenschnelle bezahlt. Zum Schluss kann dann das Parkticket auf Wunsch entweder per SMS oder E-Mail digital und papierlos verschickt werden.

Die plattformübergreifende Management-Software CityLine ergänzt das Leistungsspektrum des Parkautomaten CiteaPico. Die Echtzeit-Überwachung der Automaten gewährleistet eine bessere Reaktionsfähigkeit. Die Daten des Parkautomaten werden exakt analysiert und CityLine liefert damit wertvolle Kennzahlen für die Tarifgestaltung und -entwicklung.